Wilmersdorf

Vermisster Mann wieder da

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: dpa

Ein 67 Jahre alter Mann galt seit Ende April 2022 als vermisst. Wegen seiner Demenz ist er orientierungslos. Nun ist er wieder da.

Berlin. Die Berliner Polizei hatte bei der Suche nach einem vermissten Mann die Bevölkerung um Mithilfe gebeten: Ein 67-Jähriger galt seit Ende April 2022 als vermisst. Der an Demenz erkrankte Mann war da in einer Klinik in Wilmersdorf gesehen worden.

Eine Passantin erkannte den Mann am 18. Mai am Ostbahnhof und verständigte die Bundespolizei. Die nahm Kontakt zum 67-Jährigen und zur Vermisstenstelle der Polizei Berlin auf. Der Herr kam in eine Klinik.

( BM/JP )