Bildung

Verdi ruft zu Warnstreiks in Kitas und Horten auf

dpa
Ein Transparent bei einem Warnstreik der Gewerkschaft Verdi.

Ein Transparent bei einem Warnstreik der Gewerkschaft Verdi.

Foto: dpa

Potsdam. Im Zuge der Tarifauseinandersetzung mit den kommunalen Arbeitgebern für die Sozial- und Erziehungsdienste hat die Gewerkschaft Verdi für Montag zu Warnstreiks in Brandenburger Kitas und Horten aufgerufen. Dann werden in Potsdam die bundesweiten Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände fortgesetzt. Verdi kündigte an, dass am Montag zahlreiche Kitas im Land komplett geschlossen sein würden.

Zu einer Demonstration und einer Kundgebung vor dem Tagungshotel werden am Montagvormittag in Potsdam laut Verdi mehr als tausend Teilnehmer aus Brandenburg sowie weitere hundert aus Sachsen-Anhalt und Thüringen erwartet. Die Gewerkschaft fordert eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen, Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel sowie finanzielle Verbesserungen für die Beschäftigten.

© dpa-infocom, dpa:220512-99-261121/3

( dpa )