Polizei

Gewerkschaft der Polizei sorgt sich um Ausfälle

dpa
Die Aufschrift "Polizei" steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Die Aufschrift "Polizei" steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Foto: dpa

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei sorgt sich angesichts der starken Zunahme neuer Corona-Fälle um die Einsatzfähigkeit in den kommenden Wochen. "Wir haben auch bei der Polizei gerade eine Kurve, die deutlich nach oben zeigt", sagte Gewerkschaftssprecher Benjamin Jendro im RBB-Inforadio am Donnerstagmorgen. Aktuell sei die Polizei noch handlungsfähig. "Aber wir betrachten die nächsten Wochen schon mit Sorge."

Die Polizei müsse schauen, ob sie ihre Einsätze priorisiere, insbesondere auch mit Blick auf die Begleitung der Corona-Proteste an Montagen. "Das sind keine angemeldeten Demonstrationen und die Sicherheit muss gewährleistet werden", sagte Jendro. "Aber ob wir da immer mit einzelnen Hundertschaften dabei sein müssen, da stellt sich uns schon die Frage, ob das Infektionsrisiko nicht zu hoch ist."

© dpa-infocom, dpa:220120-99-780157/2

( dpa )