2022

Wann die BSR in Ihrem Bezirk den Weihnachtsbaum abholt

| Lesedauer: 2 Minuten
Die Berliner Stadtreinigung (BSR) holt ab dem 8. Januar 2022 die Weihnachtsbäume ab.

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) holt ab dem 8. Januar 2022 die Weihnachtsbäume ab.

Foto: dpa / dpa/DPA

Wir müssen konstatieren: Weihnachten ist vorbei. Hier sind die Termine, an denen die BSR die Weihnachtsbäume in Ihrem Bezirk abholt.

Berlin. Jedes Jahr sammelt die BSR 350.000 Weihnachtsbäume ein. Ab 8. Januar 2022 ist es wieder soweit. In jedem Ortsteil fahren die orangenen Wagen zweimal herum, damit die Bäume fachgerecht entsorgt werden können. Die werden geschreddert und in Biomasse-Kraftwerken verheizt. "Die Energie aus 350.000 Weihnachts­bäumen reicht aus, um 500 Haushalte ein Jahr mit Wärme und Strom zu ver­sorgen", erklärt der Entsorger.

Die Bäume sollten am Abfuhrtag spätestens um 6 Uhr gut sichtbar am Straßenrand liegen. Auch wenn früher mehr Lametta war, sollte das wenige neben allem anderen Schmuck abgehängt sein. Und: Eine Mülltüte ist nicht der richtige Ort für die Aufbewahrung oder den Transport des Baumes. Sie erschwert das Recycling.

Wer es nicht bis zum zweiten Abholtermin schafft, kann das gute Stück auch auf einem BSR-Hof abgeben. Das ist dann auch die bessere Wahl gegenüber der Biotonne, denn Äste und Stämme eignen sich nicht zur Vergärung in den BSR-Biogasanlagen.

So, und nach so viel Vorrede sind hier alle Termine:

Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Charlottenburg, Charlottenburg-Nord: Montag, 10. und 17.1.
  • Schmargendorf, Westend, Grunewald: Dienstag, 11. und 18.1.
  • Wilmersdorf, Halensee: Donnerstag, 13. und 20.1.

Friedrichshain-Kreuzberg

  • alle Ortsteile: Montag, 10. und 17.1.

Lichtenberg

  • Lichtenberg: Montag, 10. und 17.1.
  • Friedrichsfelde, Karlshorst, Rummelsburg: Mittwoch, 12. und 19.1.
  • Alt- und Neu-Hohenschönhausen: Donnerstag, 13. und 20.1.
  • Fennpfuhl: Freitag, 14. und 21.1.
  • Falkenberg, Malchow, Wartenberg: Sonnabend, 8. und 15.1.

Marzahn-Hellersdorf

  • alle Ortsteile: Sonnabend, 8. und 15.1.

Mitte

  • Wedding: Montag, 10. und 17.1.
  • Mitte, Gesundbrunnen: Dienstag, 11. und 18.1.
  • Hansaviertel, Moabit, Tiergarten: Mittwoch, 12. und 19.1.

Neukölln

  • Britz: Dienstag, 11. und 18.1.
  • Neukölln: Freitag, 14. und 21.1.
  • Buckow, Gropiusstadt, Rudow: Sonnabend, 8. und 15.1.

Reinickendorf

  • alle Ortsteile: Sonnabend, 8. und 15.1.

Pankow

  • Weißensee: Dienstag, 11. und 18.1.
  • Pankow: Donnerstag, 13. und 20.1.
  • Prenzlauer Berg: Freitag, 14. und 21.1.
  • Blankenburg, Französisch Buchholz, Heinersdorf, Karow, Stadtrandsiedlung Malchow, Blankenfelde, Buch, Niederschönhausen, Rosenthal, Wilhelmsruh: Sonnabend, 8. und 15.1.

Spandau

  • alle Ortsteile: Sonnabend, 8. und 15.1.

Steglitz-Zehlendorf

  • Wannsee: Mittwoch, 12. und 19.1.
  • Dahlem: Donnerstag, 13. und 20.1.
  • Steglitz, Nikolassee: Freitag, 14. und 21.1.
  • Lankwitz, Lichterfelde, Zehlendorf: Sonnabend, 8. und 15.1.

Tempelhof-Schöneberg

  • Tempelhof: Dienstag, 11. und 18.1.
  • Friedenau, Schöneberg: Mittwoch, 12. und 19.1.
  • Lichtenrade, Mariendorf, Marienfelde: Sonnabend, 8. und 15.1.

Treptow-Köpenick

  • Niederschöneweide, Oberschöneweide: Mittwoch, 12. und 19.1.
  • Adlershof, Baumschulenweg, Johannisthal: Donnerstag, 13. und 20.1.
  • Alt-Treptow, Plänterwald: Freitag, 14. und 21.1.
  • Altglienicke, Bohnsdorf, Friedrichshagen, Grünau, Köpenick, Müggelheim, Rahnsdorf, Schmöckwitz: Sonnabend, 8. und 15.1.

Wer nicht sicher ist, in welchem Ortsteil er wohnt, kann seine eigene Adresse im digitalen Abfuhrkalender eingeben und die Abholtermine einsehen. Unter der Telefonnummer 7592-4900 sind die Termine ebenfalls zu erfahren.

( BM )