Veranstaltung

Diskussionsrunde: Welche Politik bringt Berlin voran?

LIVE Elefantenrunde: Welche Politik bringt Berlin voran?

LIVE Elefantenrunde: Welche Politik bringt Berlin voran?

Jetzt live: Spitzenpolitiker von SPD, Grünen, CDU und FDP diskutieren über die Herausforderungen in der Berliner Landespolitik.

Beschreibung anzeigen

Spitzenpolitiker von SPD, Grünen, CDU und FDP diskutieren über die Herausforderungen in der Landespolitik. So können Sie dabei sein.

Berlin. Die Zeichen stehen auf eine Fortsetzung der rot-grün-roten Koalition in Berlin – am 21. Dezember soll Franziska Giffey (SPD) zur neuen Regierenden Bürgermeisterin in Berlin gewählt werden.

Aber wie ist der Koalitionsvertrag, den SPD, Grüne und Linke vorgelegt haben, zu bewerten? Ist dies ein Aufbruch oder ein „Weiter so“? Werden nun die Probleme in den Bürgerämtern, beim Wohnungsbau, der Digitalisierung oder in den Schulen gelöst? Wie sollen die ehrgeizigen Ziele in der Verkehrspolitik realisiert werden? Und wie werden all die geplanten Projekte finanziert? Auch die Frage, wie mit dem Volksentscheid zur Enteignung von Wohnungsunternehmen umzugehen ist, ist noch nicht beantwortet.

Über all diese Themen und natürlich auch über die Pandemie-Bekämpfung werden Spitzenpolitiker von SPD, Grünen, CDU und FDP am Donnerstag, 9. Dezember, auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung diskutieren. Die Podiumsdiskussion findet von 19 bis 20.30 Uhr statt.

An der „Elefantenrunde“ nehmen teil:

  • der Fraktions- und Landeschef der Berliner CDU, Kai Wegner
  • die Grünen-Fraktionsvorsitzende Silke Gebel
  • der FDP-Fraktionsvorsitzende Sebastian Czaja
  • die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Melanie Kühnemann-Grunow

Die Moderation übernimmt Morgenpost-Chefredakteurin Christine Richter. Die Veranstaltung kann online auch auf morgenpost.de verfolgt werden. Hier kann man sich für die Veranstaltung anmelden.

( BM )