Wahlen

Linken-Fraktion wählt Helm und Schatz an die Spitze

dpa
Das Logo der Partei Die Linke steht auf rotem Grund.

Das Logo der Partei Die Linke steht auf rotem Grund.

Foto: dpa

Berlin. Die Linken-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus wird auch in der neuen Legislaturperiode von Anne Helm und Carsten Schatz geführt. Bei einer Fraktionssitzung am Dienstag votierte eine Mehrheit der Abgeordneten für beide Politiker, die das Amt seit Juni 2020 innehaben. Helm kam nach Angaben eines Fraktionssprechers auf rund 75 Prozent Zustimmung, Schatz auf rund 79 Prozent. Gegenkandidaten hatten beide nicht.

Helm (35) war früher in der Piratenpartei und vertritt die Linke seit 2016 im Abgeordnetenhaus. Sie fungierte in der zu Ende gehenden Legislaturperiode auch als Sprechern der Fraktion für Strategien gegen Rechts. Schatz (51) ist seit 2013 Abgeordneter im Landesparlament und war daneben zuletzt Sprecher der Fraktion für Antidiskriminierung.

Die Linken stellen im neuen Landesparlament mit 24 Abgeordneten die viertstärkste Fraktion. Derzeit verhandelt die Partei mit SPD und Grünen über eine Fortsetzung der 2016 gebildeten Koalition.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-744100/2

( dpa )