Super-Ferienpass

Zoo bis Schwimmbad: Herbstferien voller Spaß

| Lesedauer: 2 Minuten
Jan-Henrik Hnida
Herbstlaub in Berlin.

Herbstlaub in Berlin.

Foto: Jan-Henrik Hnida / BM

Herbstferien in Berlin: Viele Angebote für Kinder und Jugendliche gibt es im Super-Ferienpass zu finden.

Berlin. Wer sich nicht am gestrigen Freitag mit seiner Familie am Flughafen BER drängelte, um wegzufliegen, der verbringt seine Herbstferien wahrscheinlich zu Hause. Langweilig muss das auf keinen Fall sein. Denn ab dem ersten Ferientag können Berliner Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre mit dem Super-Ferienpass entspannt in die Herbstferien starten.

Gemeinsame Erlebnisse, Entspannung und Spaß kamen in der Corona-Pandemie viel zu kurz. Viele Preisvorteile und Verlosungsaktionen laden deshalb im Super-Ferienpass zum Erkunden der vielfältigen Angebote aus den Bereichen Sport, Spiel, Medien sowie Kultur- und Kreativität ein. Rund 200 Programmpartner sind beteiligt und bieten Rabatte von 20 bis 50 Prozent.

Freiticket: Ausflüge in Zoo, Tierpark und das Naturkundemuseum in Berlin kostenlos

So können zum Beispiel Inhaberinnen und Inhaber vom Super-Ferienpass mit jeweils einem Freiticket kostenlos Ausflüge in den Zoo in Mitte, den Tierpark in Lichtenberg und das Naturkundemuseum Berlin machen.

Nach vielen entbehrungsreichen Wochen und Monaten in der Pandemie, kann der Pass Inspiration und Hilfestellung für zahlreiche unterschiedliche Unternehmungen, Angebote, Workshops und Erkundungstouren in Berlin und Umland geben. Auch die Badekarten, mit der die Kinder- und Jugendlichen freien Eintritt in alle Schwimmbäder der Berliner Bäder-Betriebe erhalten, sind wieder nutzbar.

Super-Ferien-Pass kostet neun Euro und ist bis Ende des Schuljahres 2021/2022 gültig

Der Super-Ferien-Pass kostet einmalig neun Euro und ist gültig für alle Ferien bis Ende des Schuljahres 2021/2022. Er ist erhältlich in vielen Bürgerämtern, dem FEZ Berlin und versandkostenfrei im Internetshop des Jugend-Kultur-Service bestellbar.

So werden auch die Ferien vor der eigenen Haustür zum Erlebnis und garantieren jeden Tag ein neues Ferienabenteuer. Übrigens können Jugendliche in Berlin ihren Schülerausweis auch in den Herbstferien als Testnachweis nutzen. Darauf hat die Senatsverwaltung für Bildung hingewiesen.