Kriminalität

Steinwürfe auf Reichstagsgebäude in Berlin: Tür beschädigt

dpa
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Foto: dpa

Berlin. Mehrere Steine hat ein Mann am Sonntag auf eine Eingangstür des Reichstagsgebäudes in Berlin geworfen. Die Tür an der Nordseite wurde beschädigt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beamte des Bundestages nahmen den 47-jährigen angetrunkenen Mann in der Nähe fest. Polizisten stellten seine Personalien fest.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-198174/2

( dpa )