Wetter

Wechselhafter Wochenbeginn in Berlin und Brandenburg

dpa
Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor.

Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor.

Foto: dpa

Potsdam. Sonne, Wolken und immer wieder Regenschauer: Das Wetter in Berlin und Brandenburg startet wechselhaft in die neue Woche. Dann soll es langsam wieder wärmer werden, wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam am Montag mitteilte. Die Höchsttemperaturen sollen von 23 Grad am Montag auf 24 Grad am Dienstag und 25 Grad am Mittwoch steigen.

© dpa-infocom, dpa:210802-99-661464/2

( dpa )