Fußball-Bundesliga

Union Berlin startet Samstag: Hertha BSC zuerst am Sonntag

dpa
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.

Foto: dpa

Bereits am dritten Spieltag steht für Hertha das Samstags-Topspiel beim FC Bayern München auf dem Programm.

Berlin. Für den 1. FC Union Berlin beginnt die neue Saison in der Fußball-Bundesliga mit einem Heimspiel am 14. August gegen Bayer Leverkusen. Wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten zeitgenauen Plan für die ersten sechs Spieltage hervorgeht, ist die Begegnung An der Alten Försterei am Samstag um 15.30 Uhr angesetzt. Stadtrivale Hertha BSC bestreitet seinen Auftakt in die Spielzeit erst einen Tag später am Sonntag (15. August, 17.30 Uhr) beim 1. FC Köln.

Bereits am dritten Spieltag steht für Hertha das Samstags-Topspiel beim FC Bayern München auf dem Programm. Die Begegnung ist für den 28. August um 18.30 Uhr angesetzt. Herthas Heim-Auftakt steigt am 21. August (Samstag, 15.30 Uhr) im Olympiastadion gegen den VfL Wolfsburg. Das erste Auswärtsspiel für den 1. FC Union findet am 22. August (Sonntag, 15.30 Uhr) bei der TSG Hoffenheim statt.

( dpa )