Parkbühne Wuhlheide

No Angels live in Berlin 2022 – Was Fans wissen müssen

| Lesedauer: 4 Minuten
Konzert: Die No Angels kehren auf die Bühne zurück

Konzert: Die No Angels kehren auf die Bühne zurück

Die No Angels spielen am 18. Juni 2022 ein Open-Air-Konzert in Berlin. Alle wichtigen Fragen und Antworten zur Show.

Darauf haben ihre Fans lange gewartet: Die Girlband No Angels kehrt auf die Bühnen der Republik zurück und spielt am 18. Juni 2022 ein Open-Air-Konzert in Berlin. Wer Sandy, Lucy, Jess und Nadja noch einmal live auf der Bühne erleben will, sollte sich diesen Termin nicht entgehen lassen.

Nachdem ihre Songs im Herbst 2020 nach Jahren erstmals wieder digital auf Spotify und iTunes verfügbar gemacht wurden, entstand in kürzester Zeit ein echter Hype um die Engel, die im Juni 2021 ihr Jubiläumsalbum "20" veröffentlichten. Für ihren Berlin-Auftritt hat die Band neue Songs wie "We Keep The Spirit Alive“, und „Mad Wild“ im Gepäck und natürlich eine Auswahl ihrer größten Hits. So dürfen sich Fans auf Klassiker wie „Daylight In Your Eyes“, „When The Angels Sing” und „Still In Love With You“ freuen.

Wo werden die No Angels in Berlin auftreten?

Das Open-Air-Konzert der No Angels findet in der Parkbühne Wuhlheide (An der Wuhlheide 187, 12459 Berlin) statt. Das auch "kleine Waldbühne" genannte Theaterrund fasst unbestuhlt 17.000 Besucher.

Gibt es noch Tickets für das Konzert?

Ja, für das Berlin-Konzert der No Angels in der Wuhlheide sind noch Karten erhältlich. Allerdings nicht mehr in allen Kategorien. Fans sollten sich also beeilen. Tickets können auf der Internetseite der Veranstalter im Vorverkauf erworben werden (ab 42,50 Euro zzgl. Gebühren).

Wann geht es los?

Der Einlass startet am Sonnabend (25. Juni 2022) um 18.00 Uhr. Das Konzert beginnt gegen 20.00 Uhr.

Gibt es ein Hygienekonzept in der Parkbühne Wuhlheide?

Die Parkbühne Wuhlheide hat im Zuge der Covid-Pandemie eine Reihe von Präventivmaßnahmen eingeführt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor dem Besuch über die aktuellen Hygieneregeln

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Hygienekonzept der Parkbühne

Generell gilt: Wenn Sie sich krank fühlen oder sogar Symptome haben, die auf eine Covid-19 Erkrankung hindeuten, bleiben Sie bitte zuhause!

Wie wird das Wetter?

>>>Hier finden Sie das aktuelle Wetter für Berlin<<<

Wie komme ich zur Parkbühne Wuhlheide?

Die Veranstalter raten zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, da im direkten Umfeld der Parkbühne Wuhlheide nur wenige PKW-Parkplätze zur Verfügung stehen. Diese befinden sich entlang und beidseits der Straße „An der Wuhlheide“. Mit der S-Bahn kann die Bühne über den Bahnhof Wuhlheide (S3) erreicht werden. Von dort aus sind etwa 900 Meter – beziehungsweise rund 8 Minuten zu Fuß – durch den Park zum Einlass der Open-Air-Bühne. Per Tram kann die Parkbühne mit den Linien 27, 60, 61 und 67 erreicht werden (Haltestelle „Freizeit- und Erholungszentrum“). Von dort aus ist der Weg ausgeschildert.

Können die Tickets auch für den öffentlichen Nahverkehr genutzt werden?

Die Eintrittskarten aus dem Vorverkauf beinhalten in der Regel den Fahrpreis für die Hin- und Rückfahrt mit S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus (VBB-Tarifbereiche ABC) ab zwei Stunden vor Einlass bis 3 Uhr morgens am nächsten Tag. Eine Ausnahme bilden die „Print@Home-Tickets“, die nicht personalisiert sind.

Was darf mit in die Parkbühne Wuhlheide?

Die Mitnahme von alkoholfreien Getränken ist bis maximal 0,5 Liter pro Person im Tetra-Pak oder PET erlaubt. Nicht erlaubt ist die Mitnahme von Glas, Dosen, sperrigen Gegenständen aller Art, Taschen und Rucksäcken größer DIN A4, Waffen beziehungsweise pyrotechnischen Artikeln, Video-, Foto und Tonaufzeichnungsgeräten, sowie Tablets, Laptops und Tieren.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Einlassbestimmungen der Parkbühne Wuhlheide.

No Angels live in Berlin, Samstag, 18. Juni 2022, Einlass ab 18.00 Uhr, Konzertbeginn 20:00 Uhr, Parkbühne Wuhlheide, An der Wuhlheide 187, 12459 Berlin