Wetter Berlin

Diese Woche über 30 Grad in Berlin

| Lesedauer: 2 Minuten
Wetter Berlin: Am Montag gibt es viel Sonnenschein. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 25 und 28 Grad.

Wetter Berlin: Am Montag gibt es viel Sonnenschein. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 25 und 28 Grad.

Foto: Reto Klar

Die neue Woche in Berlin und Brandenburg startet mit viel Sonne und sommerlichen Temperaturen.

Berlin.  Die neue Woche in Berlin und Brandenburg startet mit viel Sonne und sommerlichen Temperaturen. Erst gegen Abend ziehen am Montag einzelne Wolken am Himmel auf, davor gibt es Sonne satt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montagmorgen mitteilte. Die Temperaturen liegen zwischen 25 und 28 Grad.

Der Dienstag startet hingegen meist bewölkt, im Laufe des Tages lockert sich die Wolkendecke laut der Vorhersage jedoch auf. Es bleibt trocken bei 22 Grad in der Prignitz und Uckermark, 24 Grad in Berlin und bis 27 Grad in der Elbe-Elster-Niederung. Auch am Mittwoch ist es heiter. Die Temperaturen steigen auf bis zu 30 Grad.

Wetter Berlin: Die Wettervorhersage für Sonntag, 13. Juni

Montag, 14. Juni: Am Montag gibt es viel Sonnenschein. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 25 und 28 Grad. Der Wind weht schwach aus dem Südwesten. In der Nacht zum Dienstag ziehen meist hohe Wolkenfelder durch, es bleibt trocken. Tiefsttemperaturen zwischen 15 und 11 Grad.

Dienstag, 15. Juni: Dienstag ist es in Berlin zunächst bewölkt, es bleibt trocken. Später lockert der Himmel auf. Höchsttemperatur um 24 Grad in Berlin. In der Nacht zu Mittwoch Durchzug dünner Schleierwolken, niederschlagsfrei. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 13 und 8 Grad.

Mittwoch, 16. Juni: Am Mittwoch ist es heiter und trocken, die Temperatur steigt auf Werte bis 29 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost bis Ost.

Donnerstag, 17. Juni: Am Donnerstag neben einzelnen Schleier- und Quellwolken meist sonnig und trocken. Nachmittags und abends im Westen leicht ansteigendes Gewitterrisiko mit örtlicher Unwettergefahr durch Hagel und heftigen Starkregen. Höchstwerte 28 bis 35 Grad, entlang der Küsten kühler. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlicher bis südöstlicher Richtung. In der Nacht zum Freitag im Südwesten und Westen einzelne kräftige, teils unwetterartige Gewitter mit Starkregen und Hagel. Ansonsten klar. Tiefstwerte 21 bis 17 Grad.

Die Wettervorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) finden Sie auch auf diesen Seiten.

( BM )