Eishockey

Eisbären verpflichten Verteidiger Simon Després

Simon Després spielt den Puck, hier noch für die Kölner Haie.

Simon Després spielt den Puck, hier noch für die Kölner Haie.

Foto: dpa

Berlin. Die Eisbären Berlin haben den kanadischen Verteidiger Simon Després verpflichtet. Der 29-Jährige stand zuletzt beim schwedischen Erstligisten IK Oskarshamn unter Vertrag. Beim Berliner Verein der Deutschen Eishockey-Liga unterzeichnete Després einen Vertrag bis zum Saisonende. Das teilten die Eisbären am Sonntag mit.

"Simon wird uns direkt weiterhelfen können. Er ist ein großer, NHL-erfahrener Verteidiger mit einem guten Aufbaupass", sagte Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer: "Nach dem Abschied von Stefan Espeland brauchten wir noch einen weiteren Defensivspieler."

Després hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL 222 Spiele für die Pittsburgh Penguins und die Anaheim Ducks bestritten. Mit der Verpflichtung des Kanadiers haben die Eisbären neun der möglichen elf Ausländerplätze im Kader besetzt.

© dpa-infocom, dpa:210221-99-535038/2