Kriminalität

Fohlen in Pritzwalk verletzt: Polizei sucht Zeugen

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Foto: dpa

Pritzwalk. Ein Fohlen ist in Pritzwalk (Landkreis Prignitz) offenbar Opfer einer Attacke geworden. Ein 26-Jähriger zeigte am Mittwoch eine Verletzung des Tieres an, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Untersuchung eines Tierarztes ergab, dass das Tier sich diese nicht selbst zugefügt haben kann. Es soll sich um eine entzündete Stich- oder Schnittverletzung handeln. Hinweise auf einen Täter gab es zunächst nicht. Auch der Tatzeitpunkt war unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.