Kriminalität

Männer beschädigen Autos in Rigaer Straße

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Foto: dpa

Berlin. Zwei Männer sollen in Berlin-Friedrichshain sieben Autos beschädigt haben. Nach Polizeiangaben beobachteten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma am Freitag gegen 0.30 Uhr, wie die beiden Unbekannten auf der Fahrbahn in der Rigaer Straße liefen und einer der beiden mit einem Gegenstand beim Vorbeilaufen die Fahrzeuge beschädigte. Die beiden Männer seien entkommen.