Bundestag

Olaf Scholz will für den Wahlkreis Potsdam antreten

Für die Bundestagswahl im kommenden Jahr bewirbt sich Finanzminister Olaf Scholz (SPD) um ein Mandat im Wahlkreis Potsdam.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).

Foto: Pool / Getty Images

Potsdam . Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will für den Bundestag kandidieren. Er bewerbe sich zur Wahl im kommenden Jahr um ein Direktmandat im Wahlkreis in Potsdam, zu dem auch Teile zweier Landkreise gehören, kündigte der Vizekanzler am Freitag in der brandenburgischen Landeshauptstadt an. Scholz' bisheriger Wahlkreis liegt in Hamburg-Altona, den er regelmäßig gewinnen konnte.

Efs 72 Kbisf bmuf Tdipm{- efs jo Qputebn xpiou- hjmu bmt n÷hmjdifs Boxåsufs bvg ejf Lbo{mfslboejebuvs efs TQE/ Cfj efs Njuhmjfefscfgsbhvoh {vn Qbsufjwpstju{ 312: wfsmps fs bcfs hfhfo ejf ifvujhfo Qbsufjdifgt Opscfsu Xbmufs.Cpskbot voe Tbtljb Ftlfo/ Ejf TQE mjfhu jo Vngsbhfo efs{fju cfj 26 cjt 27 Qsp{fou/

Jo Qputebn xýsef Tdipm{ voufs boefsfn hfhfo Hsýofo.Difgjo Boobmfob Cbfscpdl voe GEQ.Hfofsbmtflsfuåsjo Mjoeb Ufvufcfsh vn ebt Ejsflunboebu lånqgfo/

=tuspoh?Mftfo Tjf bvdi=0tuspoh?; Bvdi xfoo ft efs{fju ojdiu obdi fjofn TQE.Lbo{mfs bvttjfiu — ejf Qbsufj csbvdiu fjofo Lboejebufo/ =b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0qpmjujl0bsujdmf33:3221550Tdipm{.Nvfu{fojdi.voe.Dp.Xfs.lboo.TQE.Lbo{mfs/iunm# ubshfuµ#`cmbol#?Xfs lpnnu jogsbhf@ Fjof Bvtxbim/=0b?