Unfälle

Mann bei Sturz mit Dreiradroller schwer verletzt

Ein Dreiradroller-Fahrer fiel aus ungeklärter Ursache in Alt-Hohenschönhausen auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt.

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

Foto: dpa

Berlin. Ein Mann ist im Berliner Ortsteil Alt-Hohenschönhausen von seinem Dreiradroller gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 54-Jährige fiel am Freitagabend auf der Große-Leege-Straße aus ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Roller sei gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto geprallt, das dabei beschädigt worden sei. Der Mann kam laut Polizei mit schweren Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus.