Gesundheit

Berlin startet Online-Marktplatz für Alltagsmasken

Das müssen Sie zur Maskenpflicht wissen

Das müssen Sie zur Maskenpflicht wissen

Wo muss ich Mundschutz tragen? Sind Kinder dazu auch verpflichtet? Und gibt es Strafen, wenn ich keine Gesichtsmaske trage? Antworten dazu gibt es im Video.

Beschreibung anzeigen

Berlin hat einen Online-Marktplatz für Mund-Nasen-Schutz gestartet. Der Verkauf wird direkt zwischen den Beteiligten abgewickelt.

Berlin hat einen Online-Marktplatz für Mund-Nasen-Schutz gestartet. Unter der Internetadresse www.alltagsmasken.berlin können sich Anbieter und Nutzer vernetzen, wie die Wirtschaftsverwaltung am Donnerstag mitteilte.

Wie es hieß, richtet sich die Plattform vorwiegend an Firmen und Einrichtungen, die größere Stückzahlen benötigen oder anbieten. Der Verkauf wird dann nicht auf der Webseite abgewickelt, sondern direkt zwischen den Beteiligten. Am Donnerstag fand sich auf der Seite eine ganze Reihe von Angeboten ab einer Stückzahl von zehn Masken.

Auch interessant: Masken-Risiko bei Kindern: WhatsApp-Brief täuscht Eltern

Ab Montag gilt wegen der Corona-Pandemie in Bussen, U- und S-Bahnen in Berlin eine Maskenpflicht. Für den Einzelhandel hat Berlin im Unterschied zu anderen Bundesländern auf eine solche Verpflichtung verzichtet. Der Online-Marktplatz wurde vom Senat und der Organisation Berlin Partner konzipiert. Dort finden sich auch Informationen rund um das Thema Mund-Nasen-Schutz.

Lesen Sie auch: Wirtschaftssenatorin Pop findet Maskenpflicht richtig

Alle Nachrichten zum Coronavirus in Berlin, Deutschland und der Welt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus in Berlin haben wir hier für Sie zusammengetragen. In unserem Newsblog berichten wir über die aktuellen Coronavirus-Entwicklungen in Berlin und Brandenburg. Die deutschlandweiten und internationalen Coronavirus-News können Sie hier lesen. Zudem zeigen wir in einer interaktiven Karte, wie sich das Coronavirus in Berlin, Deutschland, Europa und der Welt ausbreitet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus bekommen Sie hier.

( dpa / BM )