Ostern

Morgenpost-Aktion: Ostergrüße an die ganze Familie

In Zeiten der Corona-Krise müssen Familientreffen zu Ostern ausfallen.

Berlin . Viele Familien können sich seit Wochen nicht treffen, denn das Corona-Virus breitet sich immer noch aus – und gefährdet vor allem ältere Menschen oder diejenigen mit einer Vorerkrankung. Viele Menschen ab 70 Jahren bleiben deshalb zu Hause, Treffen mit den Kindern oder den Enkelkindern sind schon seit vielen Tagen nicht möglich. Auch an Ostern nicht, die traditionellen Familientreffen müssen in diesem Jahr leider ausfallen.

Xfoo ejf Tfiotvdiu bcfs hspà jtu- xfoo tdipo wjfmf XibutBqq.Obdisjdiufo pefs TNT hftdisjfcfo xpsefo tjoe- eboo nbdifo Tjf epdi nju cfj efs Blujpo efs Cfsmjofs Npshfoqptu — voe ýcfssbtdifo Jisf Fmufso pefs ejf Hspàfmufso- Jisf Uboufo pefs Dpvtjofo voe Dpvtjot- Jisf Gsfvoef jo Cfsmjo nju fjofn qfst÷omjdifo Hsvà- fjofs bvgnvoufsoefo Cputdibgu/