Brände

Fahrzeuge in Flammen: Brandkommissariat ermittelt

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr trifft an der Unfallstelle ein.

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr trifft an der Unfallstelle ein.

Foto: dpa

Berlin. Bei einem nächtlichen Brand sind im Berliner Ortsteil Neukölln drei Fahrzeuge zerstört worden. Ein Brandkommissariat habe die Ermittlungen übernommen, teilte die Polizei mit. Die Autos fingen am Dienstag gegen 2.19 Uhr in der Elbestraße Feuer, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die Flammen wurden gelöscht, verletzt wurde niemand. Durch die Hitzeeinwirkung wurden laut Polizei zwei weitere Fahrzeuge leicht beschädigt.