Kriminalität

Maskierte besprühen Tram mit brauner Farbe aus Feuerlöscher

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

Foto: dpa

Berlin. Zwei Maskierte haben in Berlin-Wedding eine Straßenbahn der Linie M50 aus einem Feuerlöscher mit Farbe besprüht. Der Staatsschutz ermittelt nach der Attacke am Donnerstagnachmittag in der Seestraße, wie die Polizei am Freitag mitteilte. An der Tram sei Werbung der Bundeswehr angebracht, sagte ein Sprecher. Laut Polizei fuhr der 28 Jahre alte Tramfahrer gerade eine Wendeschleife an, als die Täter ihre Attacke starteten. Der eine sprühte braune Farbe, der andere filmte die Tat. Anschließend floh das Duo in unbekannte Richtung.