Kriminalität

Zugwaggons besprüht: Mann festgenommen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: dpa

Berlin. Nachdem er mehrere U-Bahnwaggons mit Farbe beschmiert haben soll ist ein 26 Jahre alter Mann in Berlin-Charlottenburg festgenommen worden. Er soll zusammen mit drei weiteren Männern am U-Bahnhof Deutsche Oper drei Zugwaggons großflächig mit Farbe aus Sprühdosen besprüht haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach beobachteten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der BVG das Quartett auf einem Abstellgleis im U-Bahntunnel. Der Mann wurde am Mittwochabend festgenommen, seine mutmaßlichen Komplizen konnten flüchten.