Basketball

Club-Legende Rickey Paulding: Karriereende bei EWE Baskets

Rickey Paulding, Basketballspieler bei den EWE Baskets Oldenburg, hält einen Ball in den Händen.

Rickey Paulding, Basketballspieler bei den EWE Baskets Oldenburg, hält einen Ball in den Händen.

Foto: dpa

Oldenburgs Basketball-Ikone Rickey Paulding hat angekündigt, dass er seine Karriere bei den EWE Baskets beenden will. Er könne sich nicht vorstellen, noch einmal das Trikot eines anderen Clubs zu tragen, sagte der 37 Jahre alte Amerikaner im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. "Es würde sich nicht richtig anfühlen", betonte Paulding, der nun schon seit 13 Jahren für den Pokalfinalisten aus Niedersachsen spielt. Am Sonntag geht es für die EWE Baskets im Cup-Endspiel zu Alba Berlin.

"Ich bin an einem Punkt in meiner Karriere, wo ich sage: Wenn ich aufhören muss, dann muss ich aufhören. Ich bin zufrieden. Aber wenn ich weiterspiele, dann nur in Oldenburg", sagte Paulding, der vor kurzem für 500 Bundesligaspiele für die EWE Baskets geehrt wurde. In den kommenden Wochen sollen die Gespräche mit den Verantwortlichen geführt werden. "Zuletzt war wenig Zeit dafür, weil wir so viele Spiele hatten", meinte Paulding und gab sich gelassen: "Ich fühle mich nach wie vor gut."