Unfälle

Unfall auf Kreuzung in Friedrichshain: Zwei Männer verletzt

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz.

Foto: dpa

Berlin. Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf einer Kreuzung in Berlin-Friedrichshain sind zwei Männer verletzt worden. Bei dem Unfall am Mittwochabend auf der Kreuzung Frankfurter Tor überschlug sich eines der Fahrzeuge und blieb auf dem Dach liegen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die 25 und 33 Jahre alten Autofahrer wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhren beide Wagen in entgegengesetzter Richtung auf der Karl-Marx-Allee, einer der Fahrer wollte links in die Warschauer Straße abbiegen. Die Feuerwehr räumte die beiden stark beschädigten Autos von der Kreuzung.