Kriminalität

Diebe stehlen auf Parkplatz am Airport Schönefeld Reifen

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

Foto: dpa

Schönefeld. Böse Überraschung für Weihnachtsurlauber: Reifendiebe haben über die Feiertage auf einem Parkplatz am Flughafen Schönefeld ihr Unwesen getrieben. Am Freitag wurden der Polizei 19 Autos gemeldet, bei denen in den vergangenen Tagen komplette Rädersätze demontiert und gestohlen wurden. Die Höhe der insgesamt verursachten Sachschäden sei bislang noch nicht absehbar, wie die Polizei weiter mitteilte. Kriminaltechniker seien im Einsatz, um Spuren zu sichern. Weitere Ermittlungen liefen.