Tempodrom

OMD live in Berlin 2019 - Was Fans wissen müssen

Die Band "Orchestral Manoeuvres in the Dark" spielt am 29. November und am 2. Dezember in Berlin. Alle wichtigen Fragen und Antworten zur Show.

Konzerte: OMD spielt am 29. November und am 2. Dezember im Tempodrom

Konzerte: OMD spielt am 29. November und am 2. Dezember im Tempodrom

Foto: picture-alliance / Jazz Archiv / picture-alliance / Jazz Archiv/Jazz Archiv Hamburg

Die britischen Pop-Pioniere OMD (kurz für Orchestral Manoeuvres In The Dark) befinden sich zu ihrem 40. Bandjubiläum auf großer „Greatest Hits“-Tour. Sowohl Martin Cooper als auch Stuart Kershaw begleiten die Band auf der Tournee, die im Oktober in Portugal beginnt und im Februar 2020 in Paris zu Ende geht.

Ihre Berliner Fans sollten sich den 29. November im Kalender markieren: Denn an diesem Tag ist ihr Auftritt in der Hauptstadt geplant. Im Gepäck haben OMD eine Auswahl der Hits aus 40 Jahren Bandgeschichte mit Songs wie "Electricity", "Dreaming" und "If You Leave". Am Montag (2. Dezember) spielt die Band eine Zusatzshow.

Die Band OMD wurde 1978 von den Freunden Andy McCluskey und Paul Humphreys als Teenager gegründet. Mit ihren Hitalben wurden sie schnell zu Elektro-Pionieren der 80er-Jahre. Bis heute verkauften die Pioniere im Einsatz elektronischer Synthesizer mehr als 25 Millionen Singles und 15 Millionen Alben und wurden zu einer der beliebtesten Popgruppen Großbritanniens.

Was erwartet die Besucher?

Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits „People Hold On“ ihre musikalische Laufbahn startete, mit ihrer phänomenaler Bühnenpräsenz ein Ereignis. Mit „Affection“ im Mittelpunkt wird die Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band eine Show voller musikalischer Höhepunkte bieten.

Wo wird OMD in Berlin spielen?

Die beiden Konzerte werden in der Großen Arena des Tempodroms (Möckernstraße 10, 10963 Berlin) stattfinden. Die wie ein Amphitheater aufgebaute Spielstätte ist das Herzstück des Tempodrom. Es gibt einen ebenerdigen Manegenbereich und einen ansteigenden Unter- und Oberrang. Wer wissen möchte, wo sich die besten Plätze befinden, findet hier eine Abbildung des Saalplans.

Tempodrom umgebaut: So hat es sich verändert

Gibt es noch Tickets für die Show?

Ja und nein – das Berlin-Konzert von OMD am Freitag ist ausverkauft. Auf der Internetseite der Veranstalter sind keine Tickets mehr im Vorverkauf erhältlich. Für die Zusatzshow am Montag, 2. Dezember, gibt es noch Karten, die auf der Veranstalterseite erhältlich sind.

Wann geht es los?

Der Einlass zum Konzert von OMD am Freitag (29. November) und für das Zusatzkonzert am Montag (2. Dezember) findet um 18.30 Uhr statt. Die Show beginnt jeweils gegen 20 Uhr.

Setlist - Welche Songs werden OMD spielen?

Natürlich kann die Setlist bei ihren Konzerten im Tempodrom davon abweichen, aber diese Songs spielten Orchestral Manoeuvres in the Dark bei ihrem Konzert am 20. November in London:

  1. Stanlow
  2. Isotype
  3. Messages
  4. Tesla Girls
  5. History of Modern (Part 1)
  6. (Forever) Live and Die
  7. Souvenir
  8. Joan of Arc
  9. Joan of Arc (Maid of Orleans)
  10. Statues
  11. Almost
  12. Don't Go
  13. So in Love
  14. Dreaming
  15. The Punishment of Luxury
  16. Locomotion
  17. Sailing on the Seven Seas
  18. Enola Gay

Zugabe:

  1. If You Leave
  2. Pandora's Box
  3. Electricity

Wie komme ich zum Tempodrom?

Das Tempodrom in Kreuzberg ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der S-Bahnhof Anhalter Bahnhof wird von den S-Bahnlinien S1, S2, S25 und S26 bedient. Die U-Bahnstation Möckernbrücke liegt etwa 500 Meter entfernt und wird von den Linien U7, U3 und U1 angefahren. Die Buslinie 129 fährt bis Anhalter Bahnhof, die 248 bis Möckernstraße. Autofahrer lassen ihr Fahrzeug besser stehen. Das Tempodrom verfügt über keine eigenen Parkplätze. Es stehen in den umliegenden Straßen nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Rechts auf dem Vorplatz befinden sich Stellplätze für Fahrräder.

Ist das Tempodrom barrierefrei?

Ja, das Tempodrom ist barrierefrei. Besucher mit einem Schwerbehindertenausweis nutzen den Eingang für Rollstuhlfahrer. Dieser befindet sich gleich neben der Kasse auf der linken Seite vom Haupteingang. Von da aus kann man über einen Fahrstuhl den Ober- und Unterrang sowie die Manege erreichen. Im Unterrang befinden sich barriefreie Toiletten.

Gibt es eine Altersbeschränkung beim Konzert?

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren erhalten nur Zutritt mit Begleitung einer personenberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person. Kinder unter 6 Jahren haben grundsätzlich nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt zu Veranstaltungen. Jugendliche zwischen 16 Jahren und 18 Jahren haben Zutritt ohne Begleitung maximal bis 24:00 Uhr.

Was muss ich beim Einlass beachten?

Nur Taschen, die kleiner als das Format DIN A4 (21,0 x 29,7 cm) sind, dürfen mitgebracht werden. Für Taschen und Rucksäcke, die unter das Verbot fallen, gibt es im Tempodrom begrenzt kostenpflichtige Aufbewahrungsmöglichkeiten. Bei der Einlasskontrolle sind außerdem unter anderem Waffen jeder Art, sperrige und gefährliche Gegenstände Glasflaschen, Notebooks, Tablets, Stative, Selfie-Sticks, Audio- und Videorekorder, Kameras und Laserpointer nicht gestattet.

Hier finden Sie die detaillierte Hinweise zum Einlass in das Tempodrom und zu den Einlassbestimmungen für das OMD-Konzert.

OMD live im Tempodrom, Große Arena, Freitag, 29. November 2019, Zusatzshow: Montag, 2. Dezember 2019, Einlass jeweils ab 18.30 Uhr, Konzertbeginn gegen 20 Uhr, Möckernstraße 10, 10963 Berlin