„Morgenpost vor Ort“: Die Stimmen der Teilnehmer