Max-Schmeling-Halle

Sido live in Berlin 2019 – Was Fans wissen müssen

Sido spielt am 15. November ein Konzert in Berlin. Alle Infos zur Show, Tickets & Anfahrt.

Sido kommt für ein Konzert nach Berlin

Sido kommt für ein Konzert nach Berlin

Foto: Caroline Seidel / dpa

Sido ist wieder da: Der Berliner Rap-Veteran geht im November 2019 auf große "Tausend Tattoos"-Tour und spielt am 15. November in seiner Heimatstadt. Sido zählt zu den erfolgreichsten Rappern Deutschlands. Seinen Durchbruch schaffte der kontrovers diskutierte Musiker mit der Single "Mein Block". Zuletzt hat Sido im September 2019 das Album "Ich & keine Maske" veröffentlicht.

Was dürfen Besucher erwarten?

Satte Bässe, neue Songs und eine energiegeladene, einzigartige Show - dazu eine gehörige Portion eingängiger Texte, die automatisch Bilder im Kopf kreieren lassen, und ganz viel Entertainment. Mit komplett neuer Show, neuem Songrepertoire und seinen Klassikern will Sido erneut die Fans begeistern.

Wo wird Sido auftreten?

Das Konzert finden in der Max-Schmeling-Halle (Am Falkplatz 1, 10437 Berlin) statt.

Gibt es noch Karten?

Nein, das Berlin-Konzert von Sido ist ausverkauft. Derzeit sind keine Karten mehr auf der Internetseite der Veranstalter im Vorverkauf erhältlich.

Wann geht es los?

Der Einlass startet am Freitag (15. November) um 18.30 Uhr. Die Show beginnt jeweils gegen 20 Uhr.

Wie komme ich hin?

Die Max-Schmeling-Halle liegt in Prenzlauer Berg im Bezirk Pankow in unmittelbarer Nähe zum Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark und dem Mauerpark. Der Haupteingang befindet sich in der Verlängerung der Gaudystraße vor dem Falkplatz. Da es kaum Parkplätze in der Nähe gibt, empfiehlt sich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die am nächsten gelegenen Bahnhöfe sind der U-Bahnhof Eberswalder Straße (U2), und der S-Bahnhof Schönhauser Allee (S41, S42, S8, S85). Außerdem sind die Tramstationen Milastraße (M1) und Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark (M10) jeweils etwa 600 Meter entfernt.

Ist die Max-Schmeling-Halle barrierefrei?

Ja, ist sie. In der Max-Schmeling-Halle stehen Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleiter zur Verfügung. Die Wege zu den Plätzen, zu den Gastronomieständen und zu den entsprechend ausgestatteten sanitären Einrichtungen sind barrierefrei konzipiert. Je nach Veranstaltungssituation besteht die Möglichkeit, Parkplätze zu reservieren.

Weitere Informationen zu den Einlassbestimmungen in der Max-Schmeling-Halle finden Sie unter max-schmeling-halle.de.

Sido live in der Max-Schmeling-Halle, Freitag, 15. November, Einlass 18.30 Uhr; Konzertbeginn 20 Uhr; Am Falkplatz 1, 10437 Berlin