Verkehrsmeldung

Bauarbeiten: Lange Staus auf der A100 Richtung Neukölln

Wegen Bauarbeiten auf der A100 kommt es zu längeren Fahrzeiten von bis zu 60 Minuten, meldet die Verkehrsinformationszentrale.

Auf der Autobahn staute es sich (Symbolbild).

Auf der Autobahn staute es sich (Symbolbild).

Foto: dpa

Viel Geduld brauchten Autofahrer am Mittwoch wegen Bauarbeiten auf der A100 Richtung Neukölln. Wie die Verkehrsinformationszentrale (VIZ) am Mittag auf Twitter mitteilt, mussten Autofahrer auf der A100 mit plus 60 Minuten ab Dreieck Funkturm rechnen. Auf der A103 in der Überleitung zur A100 mussten plus 20 Minuten eingeplant werden und an der Dominicusstraße/Sachsendamm plus 15 Minuten. Am Nachmittag entspannte sich die Verkehrslage ein wenig, nachdem Fahrstreifen wieder freigegeben wurden.

Mehr Informationen zur Verkehrslage in Berlin finden Sie hier