Verkehr

Zwei Fahrradfahrer in Brandenburg schwer verletzt

Falkensee/Zossen. Ein 59-jähriger E-Bike-Fahrer ist in Falkensee an einer Kreuzung auf einen Lastwagen geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der Lastwagen hatte die Kreuzung am Donnerstagnachmittag fast vollständig überquert, als der Radfahrer auffuhr, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach wurde der 59-Jährige mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

In Zossen verlor am Donnerstagabend ein betrunkener Fahrradfahrer die Kontrolle über sein Rad und geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der 32-Jährige mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Radfahrer wurde schwer verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von 1,3 Promille. Gegen den Radfahrer wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.