Wetter in Berlin

Der Sommer kehrt schon bald nach Berlin zurück

Der bewölkte Himmel sieht nicht danach aus. Doch die Temperaturen sollen in Kürze wieder steil nach oben gehen - auf über 30 Grad.

Rekordtemperatur wurde in Frankreich verzeichnet. In Spanien kämpft die Feuerwehr gegen heftige Waldbrände.

Beschreibung anzeigen

Berlin. Wann kommt endlich der Sommer zurück? Es gibt Hoffnung: Im Laufe des Mittwoch soll sich die dichte Bewölkung im Berliner Raum lichten und sich die Sonne zumindest stellenweise zeigen. Das berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Für die nächsten Tage werden in Berlin und Brandenburg sommerliche Temperaturen erwartet.

Für den Donnerstag kündigt der DWD einen Wechsel aus Sonne und Wolken an, es soll aber meist trocken bleiben. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen 24 und 27 Grad. Am Freitag soll es bis zu 28 Grad warm werden. Jedoch rechnen die Meteorologen zeitweise mit Schauern und vereinzelt Gewittern. Die 31-Grad-Marke soll laut Prognosen dann am Sonnabend erreicht werden. Es sei im Verlauf des Sonnabends aber wieder mit Niederschlag zu rechnen.

Über 30 Grad in der nächsten Woche

Wie aus dem Online-Wettertrend des DWD für Berlin und Brandenburg hervorgeht, könnte die 30-Grad-Marke ab Mitte nächster Woche erneut überschritten werden - dann werden bis zu 32 Grad erwartet. Zuvor liegen die Maximalwerte zwischen 28 und 29 Grad.

Auch laut "Kachelmannwetter" wird es in der kommenden Woche wieder richtig heiß. Nach der Analyse verschiedener Wettermodelle soll es bis Montag noch knapp unter 30 Grad bleiben. Am Dienstag könnten es in Berlin dann aber schon 32 Grad werden, am Mittwoch und Donnerstag 34 Grad. Die Bandbreite ist allerdings noch groß, so sind für Donnerstag in einer Woche noch Werte zwischen 20 und 38 Grad möglich. Sollten die Modelle beim jetzigen Stand Recht behalten, könnte es dann bis zum Wochenende heiß bleiben.

Der Deutsche Wetterdienst sieht diese hohen Werte noch nicht. Laut dem DWD seien am 25. und 26. Juli Höchstwerte von 32 Grad möglich. Immerhin.

Lesen Sie auch: Unwetter in Griechenland: Mehrere Tote durch Wirbelstürme

Wetter in Berlin: So wird das Wetter laut DWD

  • Am Donnerstag neben Wolken auch viele heitere Abschnitte, am meisten Sonnenschein entlang der Oder. Tageshöchstwerte zwischen 25 und 27 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost.
  • Am Freitag wechselnde bis starke Bewölkung und zeitweise Schauer, sowie einzelne Gewitter. Höchsttemperatur 25 bis 28 Grad. In der Nacht zum Sonnabend wolkig, teils gering bewölkt und meist trocken. Tiefstwerte um 12 Grad. Schwachwindig.
  • Der DWD-Trend fürs Wochenende: Am Sonnabend Temperaturen zwischen 28 und 31 Grad, am Sonntag nur leicht kühler bei 25 bis 29 Grad. In der neuen Woche voraussichtlich durchweg Temperaturen um und sogar über 30 Grad.