Brände

Geldautomaten in Berlin-Kreuzberg angezündet

Ein ausgebrannter Geldautomat ist an einer Hausfront an der Mariannenstraße in Kreuzberg zu sehen.

Ein ausgebrannter Geldautomat ist an einer Hausfront an der Mariannenstraße in Kreuzberg zu sehen.

Foto: dpa

Berlin. In Berlin-Kreuzberg sind zwei Geldautomaten angezündet worden. Nach ersten Erkenntnissen setzte ein Unbekannter am Freitagmorgen gegen 3.10 Uhr in der Mariannenstraße einen Automaten in Brand, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Flammen erloschen von selbst. Kurze Zeit später brannte ebenfalls in Kreuzberg ein Geldautomat. Die Feuerwehr musste die Flammen löschen. Die Hintergründe für die Tat blieben zunächst unklar.