Kriminalität

Steinwürfe auf Polizeiwagen: Polizist wird leicht verletzt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: dpa

Berlin. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Berlin-Friedrichshain ein Polizeifahrzeug mit mehreren kleinen Pflastersteinen beworfen. Der Fahrer des Wagens wurde bei dem Vorfall in der Rigaer Straße Ecke Zellestraße durch Glassplitter einer gesprungenen Fahrzeugscheibe leicht im Gesicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde vor Ort behandelt und konnte seinen Dienst fortsetzen. Wer für die Steinwürfe verantwortlich ist, war noch unklar. Auch zu der Motivation der Täter konnten zunächst keine Angaben gemacht werden. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

In der Rigaer Straße, die lange als Symbol der Hausbesetzerszene galt, kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Angriffen auf Polizeibeamte und Steinwürfe auf Polizeiautos.