Nahverkehr

S-Bahn-Fahrgäste mussten Donnerstag mehr Zeit einplanen

S-Bahnreisende mussten am Donnerstag mit Einschränkungen im Bahnverkehr rechnen. Betroffen war die Linie S5.

Archivbild.

Archivbild.

Foto: Michele Tantussi / Getty Images

Berlin.  Fahrgäste der Berliner S-Bahn mussten sich am Donnerstagmorgen auf Einschränkungen im Bahnverkehr einstellen und mehr Zeit einplanen.

Grund dafür war eine Störung des Bahnübergangs in Mahlsdorf, wie die S-Bahn mitteilte.

Auf der Linie S5 kam es deshalb zu Verspätungen.