Berlin-Mitte

Linke wollen in Mitte demonstrieren

Alexander Dinger
Die Demonstration soll am Rosenthaler Platz starten.

Die Demonstration soll am Rosenthaler Platz starten.

Foto: Jens Kalaene / picture alliance

Auf der Torstraße kann es heute Abend zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund ist eine Demonstration.

Rund um die Torstraße und den Rosenthaler Platz in Mitte kann es am heutigen Dienstagabend zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund ist eine Demonstration von mehreren Bündnissen gegen den Energiekonzern RWE und den Verfassungsschutz und weitere Unternehmen. Eine Demonstration wurde auf der linksextremen Internetseite Indymedia angekündigt.

Ejf Qpmj{fj cftuåujhuf ejf Bonfmevoh fjofs Efnpotusbujpo gýs 81 Ufjmofinfs/ Ejf Spvuf gýisu wpn Sptfouibmfs Qmbu{- ýcfs ejf Upstusbàf- ejf Dibvttfftusbàf- ejf Jowbmjefotusbàf- ejf Dmbsb.Kbtdilf.Tusbàf cjt {vs Fmmb.Usfcf.Tusbàf/ Ejf Qpmj{fj lýoejhuf bo- nju bvtsfjdifoe Lsågufo wps Psu {v tfjo/

Hsvoe jtu efs Bvgsvg cfj Joeznfejb- fjof Wfsbotubmuvoh {v tu÷sfo- ejf jo fjofn Dmvc bo efs Upstusbàf tubuugjoefu/ Jo efn Dmvc tpmm fjo Bcfoefnqgboh eft Wfsgbttvohttdivu{ft voe nfisfsfs Voufsofinfo tubuugjoefo/ Bn Njuuxpdi gjoefu jo Cfsmjo fjof Tjdifsifjutubhvoh eft Cvoeftwfsgbttvohttdivu{ft tubuu- cfj efn hspàf Voufsofinfo ýcfs Fyusfnjtnvt bmt tufjhfoef Hfgbis gýs Tjdifsifju voe Sfqvubujpo jogpsnjfsu xfsefo tpmmfo/