Nahverkehr

Bauarbeiten: Ab Freitag Einschränkungen bei der S-Bahn

Fahrgäste müssen mit Einschränkungen bei der S-Bahn rechnen. Einige Strecken sind gesperrt oder die Züge fahren unregelmäßig.

Das sind die neuen S-Bahnen für Berlin

Beschreibung anzeigen

Berlin. S-Bahnreisende in Berlin müssen weiterhin mit Einschränkungen des Verkehrs ab Freitagabend rechnen.

Die S-Bahn Berlin gibt folgende Änderungen bekannt:

S41, S42, S8, S85

Es besteht wegen Bauarbeiten bis zum 29. April kein S-Bahnverkehr zwischen Gesundbrunnen <> Greifswalder Straße.

Als Ersatz fahren Busse zwischen Gesundbrunnen und Landsberger Allee.

Wegen Bauarbeiten ist der S-Bahnverkehr zwischen Schönhauser Allee <> Greifswalder Straße noch durchgehend bis zum 20. Mai unterbrochen.

S5, S7, S75

Einschränkungen gibt es auf diesen Linien von Freitag, den 26. April ab circa 22 Uhr bis Montag, 29. April bis circa 1.30 Uhr.

S5

Wegen Bauarbeiten gibt es keinen S-Bahnverkehr zwischen Wuhletal <>Lichtenberg. Ein Ersatzverkehr besteht mit der U-Bahnlinie U5. Zur lokalen Anbindung des S-Bahnhofs Biesdorf fahren zwischen Biesdorf und Wuhletal Busse. Nach Betriebsschluss der Linie U5 verkehrt der Ersatzverkehr von der Bushaltestelle Alt-Biesdorf „Oberfeldstraße“ verlängert nach Lichtenberg.

S7

Wegen Bauarbeiten gibt es keinen S-Bahnverkehr zwischen Ahrensfelde <> Lichtenberg. Als Ersatz fahren Busse.

S75

Wegen Bauarbeiten besteht zwischen Wartenberg und Springpfuhl ein S-Bahn-Pendelverkehr tagsüber im 10-Minuten-Takt.

S2

Auf dieser Linie gibt es von Dienstag, den 30. April ab ca. 4 Uhr durchgehend bis Montag, den 6. Mai Einschränkungen.

Wegen Bauarbeiten kein S-Bahnverkehr zwischen Blankenburg <> Buch. Als Ersatz fahren Busse. Der Ersatzverkehr mit Bussen fährt bereits ab Pankow-Heinersdorf - Buch - Karow.