Unfälle

Baby bei Unfall verletzt

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt in Richtung Klinikum.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt in Richtung Klinikum.

Foto: dpa

Berlin. Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Altglienicke ist ein Baby leicht verletzt worden. Gegen 16 Uhr wollte eine 45-Jährige am Donnerstag mit ihrem Säugling im Auto von der Schönefelder Chaussee in die Wegedornstraße abbiegen, so die Polizei. Dabei stieß sie mit dem Wagen eines 51-Jährigen zusammen. Alle Beteiligten wurden laut Polizei leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.