Comedian

Mario Barth live in Berlin - Das müssen Sie wissen

Der Komiker kommt im Januar für eine Show nach Berlin. Alle wichtigen Infos zu Tickets, Anfahrt und Einlass finden Sie hier.

Mario Barth geht bis Mai 2020 auf Tour.

Mario Barth geht bis Mai 2020 auf Tour.

Foto: MG RTL D / Sebastian Drüen

Friedrichshain-Kreuzberg. Komiker Mario Barth geht mit seinem Programm "Männer sind faul, sagen die Frauen" auf große Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das müssen Sie zur Show in Berlin wissen:

Wann und wo tritt Mario Barth auf?

Der Comedian tritt am Sonnabend, den 19. Januar in der Mercedes-Benz Arena in Berlin auf. Die Show beginnt um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 17 Uhr.

Gibt es noch Tickets für die Show des Comedians in Berlin?

Ja, für die Comedy-Show von Mario Barth in der Mercedes-Benz Arena sind noch Tickets erhältlich. Die Preise reichen von 42 Euro in den günstigsten Kategorien mit freier Platzwahl bis hin zu 60 Euro für feste Sitzplätze.

Tickets für die Show von Mario Barth in Berlin können Sie über den Online-Ticketanbieter eventim erwerben.

Wie komme ich am besten zur Mercedes-Benz Arena?

Die Mercedes-Benz Arena ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Am Bahnhof Warschauer Straße halten neben der S-Bahn Linien S3, S5, S7, S75 und S9 und der U-Bahn Linie U1 auch Busse der Linien 347 und N1 sowie die Tram Linien M10 und M13. Der Bahnhof ist durch eine Fußgängerbrücke direkt mit der Mercedes-Benz Arena verbunden.

Für Autofahrer befindet sich in der Helen-Ernst-Straße auf der westlichen Seite der Arena ein Parkhaus.

Was muss ich beim Einlass in die Mercedes-Benz Arena beachten?

Für Veranstaltungen in der Mercedes-Benz Arena gelten folgende Taschenregelungen: "Zur Erhöhung der Sicherheit dürfen Besucher ab sofort keine Taschen oder Rucksäcke mehr in die Mercedes-Benz Arena mitnehmen." Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke, aber auch Beutel und Plastiktüten, deren Größe das Format "DIN A4" (21 x 29 cm) übersteigt.

Hier finden Sie weitere Informationen und Hinweise zu den Einlassbestimmungen der Mercedes-Benz Arena