Vorschau

BVG, S-Bahn, Verkehr - die Berliner Staustellen am Montag

Hier finden Sie die Verkehrsvorschau für den heutigen Montag in der Hauptstadt.

Die Verkehrsvorschau für Berlin

Die Verkehrsvorschau für Berlin

Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Berlin. Was Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer am bzw. ab Montag, 17.12.18, erwartet:

Straßenverkehr:

Moabit:
In der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr findet auf der Turmstraße ein Kraneinsatz statt. Richtung Huttenstraße steht zwischen Lübecker Straße und Stromstraße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Friedrichshain:
An der Baustelle Rüdersdorfer Straße beginnt eine neue Bauphase. Bis Ende Februar gibt es an der Kreuzung Straße der Pariser Kommune Spurreduzierungen, Verschwenkungen und Abbiegebeschränkungen.

Mahlsdorf:
Auf der Elsenstraße beginnen am Morgen Fahrbahnsanierungsarbeiten. Bis Dienstagabend, ca. 19:00 Uhr ist die Straße in beiden Richtungen zwischen Kressenweg und Hornungweg gesperrt. Der Rad- und Fußgängerverkehr bleibt frei.

Nahverkehr:

Die S-Bahn Berlin meldet:

S1:

In den folgenden Nächten bis Donnerstag/Freitag, jeweils zwischen 22:00 Uhr und ca. 01:30 Uhr, ist die Linie zwischen Yorckstraße und Gesundbrunnen unterbrochen. Es fahren Busse als Ersatz.

S45:

In den folgenden Nächten bis Donnerstag/Freitag, jeweils von 22:00 Uhr bis 01:30 Uhr, ist die Linie zwischen Schöneweide und Südkreuz unterbrochen. Fahrgäste steigen bitte auf die Linie S46 um.