Anzeige
Verkehr in Berlin

Die Verkehrsvorschau für Berlin am Sonnabend

Hier finden Sie die Verkehrsvorschau für den heutigen Sonnabend in der Hauptstadt.

Die Verkehrsvorschau für Berlin

Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Anzeige

Berlin. Was Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer am bzw. ab Sonnabend, 15.12.18, erwartet:

Baustelle

Mitte: Von 13 bis 15 Uhr ist die Friedrichstraße zwischen Taubenstraße und Leipziger Straße gesperrt. Hier ist testweise eine Fußgängerzone eingerichtet. Die Einrichtung der Straßensperrung beginnt ca. 12.30 Uhr.

Friedrichshain: Ab ca. 18 Uhr wird wg. eines Konzerts ein erhöhtes Verkehrsaufkommen im Bereich der Mühlenstr., Warschauer Straße, Oberbaumbrücke und Stralauer Allee erwartet.

Schöneberg: Ca. 16 Uhr beginnt am Rathaus Schöneberg eine Demonstration mit mehreren Hundert Teilnehmern. Die Strecke führt über Dominicusstraße, Hauptstraße, Potsdamer Straße und Winterfeldtstraße zum Winterfeldtplatz.

Anzeige

Spandau: Am U-Bahnhof Zitadelle beginnt ca. 14 Uhr eine Demonstration. Der Zug führt über Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Moritzstraße, Jüdenstraße und Altstädter Ring zum Bahnhof Spandau.

Köpenick und Oberschöneweide: Im Bereich der Straßenzüge An der Wuhlheide/Lindenstraße, Spindlersfelder Straße sowie der Bahnhofstr. ist ab ca. 11 Uhr mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.