Verkehr in Berlin

Die Verkehrsvorschau für Berlin am Montag

Hier finden Sie die Verkehrsvorschau für den heutigen Montag in der Hauptstadt.

Die Verkehrsvorschau für Berlin

Die Verkehrsvorschau für Berlin

Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Berlin. Straßenverkehr:

A 111 (Reinickendorf-Zubringer):

Von 21:30 Uhr bis Dienstagmorgen, 05:00 Uhr, werden Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Die Autobahn ist stadteinwärts ab der AS Stolpe bis zur AS Waidmannsluster Damm/Hermsdorfer Damm gesperrt. Eine Umleitung über die B 96 (Oranienburger Chaussee) ist ausgeschildert.

A 100 (Stadtring):

Aufgrund einer Nachtbaustelle ist in den nächsten beiden Nächten jeweils von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr die Auffahrt der AS Gradestraße (in Fahrtrichtung Wedding) gesperrt.

Niederschönhausen:

Um ca. 09:00 Uhr beginnt auf der Grabbeallee ein neuer Bauabschnitt. Bis Ende Dezember steht in Höhe Majakowskiring für beiden Fahrtrichtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Ausfahrt vom Majakowskiring auf die Grabbeallee ist gesperrt.

Neu-Hohenschönhausen:

Auf der Gehrenseestraße beginnen um ca. 08:00 Uhr Leitungsarbeiten. Stadtauswärts ist die Fahrbahn bis Freitag an der Kreuzung Pablo-Picasso-Straße/Bitterfelder Straße auf einen Fahrstreifen verengt.

Mitte:

Auf der Memhardstraße wird am Morgen eine Baustelle eingerichtet. Für zwei Tage ist in Richtung Rosenthaler Straße an der Kreuzung Rosa-Luxemburg-Straße der Linksabbieger gesperrt.

Nahverkehr:

Die S-Bahn Berlin meldet:

Am Bahnhof Schöneweide beginnen Arbeiten in der Bahnhofshalle. Hierfür wird das Gebäude gesperrt. Von der Sperrung betroffen sind auch Zugänge zu den Bahnsteigen sowie Aufzüge zu den Straßenbahnen und den Bussen der BVG. Für die Zeit der Arbeiten wird eine neue Wegeleitung eingerichtet.

S1:

In den beiden folgenden Nächten ist der Zugverkehr jeweils von 22:00 Uhr bis ca. 01:30 Uhr zwischen Feuerbachstraße und Anhalter Bahnhof unterbrochen. Als Ersatz fahren Busse auf der Strecke Feuerbachstraße, Schöneberg, Südkreuz, und Julius-Leber-Brücke. Fahrgäste wechseln in beiden Fahrtrichtungen zur Weiterfahrt bitte in Südkreuz die Züge.

S2:

Der seit 29.11.2018 bestehende Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Blankenfelde und Priesterweg wird mit Betriebsbeginn auf den Abschnitt Blankenfelde (TF) – Lichtenrade verkürzt. Am Dienstagmorgen, 01:30 Uhr, wird die Streckensperrung beendet.

S5:

In den beiden folgenden Nächten ist jeweils von ca. 22:00 Uhr bis 01:30 Uhr der S-Bahn-Verkehr zwischen Wuhletal und Lichtenberg unterbrochen. Fahrgäste steigen bitte auf die U-Bahn-Linie U5 um. Zur lokalen Anbindung des S-Bahnhofs Biesdorf fahren zwischen Biesdorf und Wuhletal Busse.

S7 und S75:

In den folgenden Nächten bis 06./07.12.2018 (Donnerstag/Freitag) ist der S-Bahn-Verkehr jeweils von 22:00 Uhr bis 01:30 Uhr zwischen Springpfuhl und Lichtenberg unterbrochen. Es fahren Busse als Ersatz.