Columbiahalle

Was Fans zu den Sido-Weihnachskonzerten 2018 wissen müssen

Sido spielt am verlängerten Wochenende vor Heiligabend drei exklusive Konzert in der Columbiahalle Berlin. Alle Infos zum Konzert, Tickets & Termin.

Sido spielt 2018 drei Weihnachtskonzerte in der Columbiahalle in Berlin

Sido spielt 2018 drei Weihnachtskonzerte in der Columbiahalle in Berlin

Foto: STAR-MEDIA / imago/STAR-MEDIA

Zum Fest der Liebe will Sido eine Tradition begründen: Der Rapper lädt am Wochenende vor Heiligabend zu drei exklusiven Konzerten in Berlin ein und begrüßt die Fans in der in der festlich geschmückten Columbiahalle zu seiner großen Weihnachtsshow 2018. Wer also kurz vor Weihnachten noch etwas anderes hören will als "Last Christmas", sollte sich den 21. Dezember im Kalender anstreichen.

Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin

Sido zählt zu den erfolgreichsten Rappern Deutschlands. Seinen Durchbruch schaffte der kontrovers diskutierte Musiker mit der Single "Mein Block". Zuletzt hat Sido im September 2017 ein gemeinsames Album mit Rapper Kool Savas veröffentlicht. Der neuste Release ist das im April 2018 erschienene Video zum Track „Haie“.

Das erwartet die Besucher

Sido verspricht auf seinem Facebook-Account das Weihnachtsfest 2018 laut, lustig und mit viel Entertainment einzuläuten: In weihnachtlicher Atmosphäre will Sido dem Publikum einen unvergesslichen Abend bescheren. Neben den Songs des Rappers sind zahlreiche Gastauftritte von befreundeten Stars aus der Musik- und Unterhaltungswelt eingeplant.

Wo wird Sido in Berlin spielen?

Die drei Konzerte von Sido finden in der Columbiahalle Berlin (Columbiadamm 13-21, 10965 Berlin) statt.

Gibt es noch Tickets?

Nein, die Weihnachskonzerte von Sido in Columbiahalle sind ausverkauft. Über die Internetseite der Columbiahalle sind leider keine Karten mehr im Vorverkauf erhältlich.

Wann geht es los?

Der Einlass startet am Freitag, Sonnabend und Sonntag (21. bis 23. Dezember) um 18.30 Uhr. Das Konzert beginnt jeweils gegen 20 Uhr.

Wie komme ich hin?

Im Umfeld der Columbiahalle sind so gut wie keine Parkplätze im öffentlichen Parkraum vorhanden. Empfehlenswert ist die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Columbiahalle liegt zentral an der Grenze der Bezirke Kreuzberg und Tempelhof und ist mit der BVG gut zu erreichen: U 6: Haltestelle Platz der Luftbrücke; Bus 119: Haltestelle Flughafen Tempelhof; Bus 104 sowie 2048: Haltestelle Friesenstraße. Von dort aus ist die Halle in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.

Ist die Columbiahalle barrierefrei?

Ja, ist sie. Der Einlass wird über den Hof ermöglicht. In Bühnennähe gibt es ein seperates Rollstuhlplateau Ein behindertengerechtes WC ist vorhanden.

Weitere Informationen zu den Einlassbestimmungen in der Columbiahalle finden Sie unter columbiahalle.berlin/de.

Sidos Weihnachtsshows live in Berlin 2018, Freitag, Sonnabend und Sonntag (21.-23. Dezember), Einlass jeweils ab 18.30 Uhr, Konzertbeginn jeweils gegen 20 Uhr, Columbiahalle, Columbiadamm 13-21, 10965 Berlin.