Jahreswechsel

Silvesterparty am Brandenburger Tor - Das müssen Sie wissen

Auf der Party-Meile am Brandenburger Tor feiert Berlin das Jahresende. Alle Infos zu Live-Show, Musikacts und Einlass an Silvester.

Ein Feuerwerk ist während Deutschlands größter Silvesterparty am Brandenburger Tor zu sehen.

Ein Feuerwerk ist während Deutschlands größter Silvesterparty am Brandenburger Tor zu sehen.

Foto: dpa Picture-Alliance / Ralf Hirschberger / picture alliance / Ralf Hirschbe

Berlin. Zum 23. Mal wird bereits die Live-Show auf der Meile am Brandenburger Tor veranstaltet. Alles, was Sie zu dem Open-Air-Event am Jahresende wissen müssen:

Wann und wo findet Berlins größte Silvesterparty statt?

Am Montag, den 31. Dezember, feiern Tausende Menschen den Jahresumschwung in der Hauptstadt.auf der Party-Meile am Brandenburger Tor. Berlins größte Silvesterparty findet auf der knapp zwei Kilometer langen Meile zwischen der Siegessäule und dem Platz des 18. März statt. Die Sause beginnt bereits um 14 Uhr.

Wie sieht das Line-Up bei der Silvestersause am Brandenburger Tor aus?

Bei der Silvesterparty am Brandenburger Tor treten acht Stars auf, die noch geheim gehalten werden. Bisher ist nur bekannt, dass Singer-Songwriter Nico Santos für die Feierwütigen am Brandenburger Tor singt.

Das gesamte Line-Up wird noch auf der Webseite der Veranstalter bekannt gegeben.

VIDEO: So feierte Berlin Silvester

Was kostet der Eintritt zur Silvesterparty am Brandenburger Tor?

Der Eintritt zur Party am 31. Dezember auf der Meile am Brandenburger Tor ist frei.

Was darf mit auf die Party-Meile und was nicht?

Auf der Meile am Brandenburger Tor sind Rucksäcke sowie Taschen und Koffer untersagt, die größer als das DIN A4-Format sind. Erlaubt sind jedoch Jutebeutel, Turnbeutel, Gürteltaschen und kleinere Handtaschen.

Außerdem sind folgende Gegenstände auf dem Festgelände verboten: jegliche Arten von Waffen, Gas-Sprühdosen, Dosen, Becher, Krüge und Flaschen aus Glas oder einem anderen harten Material, Feuerwerkskörper und Pyrotechnik, alkoholische Getränke, Tiere, Megaphone und Laserpointer.

Wie komme ich am besten zur Party-Meile in Berlin?

Alle Feierlustigen, die am 31. Dezember zur Party-Meile am Brandenburger Tor möchten, nutzen am besten den öffentlichen Nahverkehr. Von den S-Bahnhöfen Brandenburger Tor und Tiergarten sowie dem U-Bahnhof Brandenburger Tor ist das Festgelände gut erreichbar. Außerdem können Anreisende mit dem Bus 100 oder TXL zur Station Brandenburger Tor fahren.

Hier finden Sie den Lageplan, auf dem die Eingänge zum Festgelände verzeichnet sind.

Mehr zum Thema:

Im Ziel gibt es für jeden einen Pfannkuchen

Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin

Brückentage 2019: So sichern Sie sich viele freie Tage