Film

Filmpark Babelsberg feiert 25-jähriges Bestehen

Potsdam. Mit mehr als 1400 Kindern und ihren Eltern feiert der Filmpark Babelsberg am Sonntag sein 25-jähriges Bestehen. "Unsere Gäste sind Familien, die sich sonst einen Besuch im Filmpark kaum leisten könnten", sagte der Geschäftsführer des Filmparks, Friedhelm Schatz, am Freitag. Die kleinen und großen Gäste können nach der Eröffnung im Vulkan die Stuntshow erleben und anschließend auf Erkundungstour in den Filmkulissen des Themenparks gehen.

Mit einer Stuntshow war auch am 15. August 1993 der damalige Filmerlebnispark "Babelsberg Studiotour" eröffnet worden. Damals sei die Neugier auf die legendären Ufa- und Defa-Studios riesengroß gewesen, erinnerte sich der Geschäftsführer. "In den 1990er Jahren kamen jährlich bis zu eine halbe Million Besucher, inzwischen sind wir bei 300 000 bis 400 000 Gästen."

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.