Feueralarm

Feueralarm beim Sommerfest - auch Merkel vor Ort

Feueralarm beim Sommerfest der Baden-Württembergischen Landesvertretung.

Feueralarm beim Sommerfest der Baden-Württembergischen Landesvertretung.

Foto: Florian Schmidt

Beim Sommerfest der Baden-Württembergischen Landesvertretung ist am Donnerstagabend Feueralarm ausgelöst worden.

Berlin. Beim Sommerfest der Baden-Württembergischen Landesvertretung ist kurz nach Beginn der Party um 19.10 Uhr der Feueralarm ausgelöst worden.

Hunderte Gäste wurden per Durchsage aufgefordert, das Haus zu verlassen, die Feuerwehr rückte in die Tiergartenstraße mit fünf Autos an, darunter ein Leiterwagen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel war ebenfalls betroffen, sie war länger als angekündigt geblieben, verließ während des Alarms mit ihren Bodyguards das Gelände.

Offenbar handelte es sich um einen Fehlalarm, die Feuerwehr fuhr wieder ab, um 19.35 Uhr durften alle wieder rein.