Flughafen Tegel

Mehr Kontrollstellen für Passagiere in Berlin-Tegel

Am Flughafen Tegel sollen die Sicherheitskontrollen für Fluggäste künftig beschleunigt werden. Es werden mehr Kontrollstellen aufgebaut.

Am Flughafen in Tegel werden mehr Kontrollstellen aufgebaut.

Am Flughafen in Tegel werden mehr Kontrollstellen aufgebaut.

Foto: imago stock / imago/Jürgen Ritter

Berlin. Am Berliner Flughafen Tegel sollen die Sicherheitskontrollen für Fluggäste im Terminal D beschleunigt werden.

Dort werden bis Mitte August zwei zusätzliche Kontrollstellen mit Scannern aufgebaut, wie die Flughafengesellschaft am Freitag mitteilte. So könnten in gleicher Zeit etwa 20 Prozent mehr Passagiere überprüft werden.

Die Umbauarbeiten sind für den Zeitraum 9. Juli bis 20. August geplant. Im Terminal D werden vor allem Flüge der Lufthansa-Tochter Eurowings abgefertigt. Eurowings hatte über Enge in dem kleinen Abfertigungsgebäude geklagt.

Mehr zum Thema:

Flughäfen setzen bei Koffern auf künstliche Intelligenz

Flüge gestrichen und verspätet: Eurowings-Kunden stinksauer