Berlin

Einspuriger Verkehr auf der Avus Zehlendorf

Der ADAC rechnet ab kommenden Sonntag, 20 Uhr, mit Verkehrsbehinderungen und Staus auf der Avus (A 115) rund um das Autobahnkreuz Zehlendorf. Im Rahmen der Brückenbauarbeiten und durch die heiße Witterung sind weitere Schäden entstanden, die zusätzliche Bauarbeiten erfordern. Bis voraussichtlich kommenden Sonnabend, 16. Juni, steht im Baustellenbereich in beiden Richtungen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Autofahrer, die von Süden in die Innenstadt fahren möchten beziehungsweise in umgekehrter Richtung Berlin verlassen, sollten die Auf- und Abfahrten der A 10 im Süden nutzen. Laut Automobilclub bieten sich die Umfahrungsstrecken über die Anschlussstellen Ludwigsfelde (B 101), Rangsdorf (B 96) und die A 113 ab Kreuz Schönefeld an.