Treptow-Kööpenick

Motorradfahrer weicht Pkw aus und verletzt sich schwer

Eine 75 Jahre alte Autofahrerin übersieht einen Motorradfahrer. Der stürzt beim Ausweichen und erleidet schwere Verletzungen.

Ein Motorradfahrer ist am Mitwochvormittag in Treptow-Köpenick schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 75 Jahre alte VW-Fahrerin mit ihrem Auto aus einer Grundstückseinfahrt in der Wilhelminenhofstraße gefahren. Der 25 Jahre alte Suzuki-Fahrer versuchte, ihrem Auto auszuweichen und stürzte dabei, wodurch er schwer verletzt wurde. Er kam mit einem Notarzt in ein Krankenhaus.