Unfälle

Polizei nimmt Lastwagen unter die Lupe

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Foto: dpa

Potsdam. Die Polizei in Brandenburg will heute verstärkt Lastwagen und Busse kontrollieren. "Drei Viertel aller Lkw-Unfälle sind durch die Fahrer selbst verursacht worden. Mit dieser Aktion wollen wir den Ursachen wirksam etwas entgegenstellen", sagte der Leiter des Sachbereiches Verkehrsangelegenheiten des Polizeipräsidiums, Polizeioberrat Jan Strotzer.

In Brandenburg wird jeder sechste Verkehrsunfall durch einen Lastkraftwagen verursacht. Dabei starben im vergangenen Jahr 39 Menschen, wie das Polizeipräsidium mitteilte. Die Aktion am Donnerstag ist Teil von europaweiten Polizeikontrollen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.