Podcast "Molle und Korn"

12 Schafe im Park: Das wird man ja wohl noch grillen dürfen!

Berlin ist viel zu spannend, um keinen Podcast drüber zu machen. Finden zumindest Emina Benalia und Sebastian Geisler. Folge 26.

Grundsätzlich ist ja gegen Grillen nichts einzuwenden, finden zumindest Emina und Sebastian

Grundsätzlich ist ja gegen Grillen nichts einzuwenden, finden zumindest Emina und Sebastian

Foto: Polizei Berlin/Twitter

Direkt vom Kurfürstendamm in Berlin: Molle und Korn. Der Podcast von der Berliner Morgenpost.

"Grillfreunde" haben im Volkspark Friedrichshain mehrere Schafe an Spießen rotieren lassen. Die Polizei fand das nicht so lustig. Eine Gruppe Lebensmüder schockiert Berlin mit einem U-Bahn-Surfer-Video, in dem ein Mann von der U1 in den Landwehrkanal springt. Und Emina erzählt, wie sie mit 16 nach Paris abhaute, um dort den Durchbruch zu schaffen. Sebastian erinnert sich unterdessen an seine einstige Lieblingsserie "CHIPS" . Außerdem vergleichen die beiden ihre Abiturnoten und erinnern sich an ihre Schulzeit.

Gelangen Sie hier direkt zum Podcast bei Soundcloud

Gelangen Sie hier direkt zum Podcast bei Deezer

"Molle und Korn" ist jeden Donnerstag zu hören. In der U-Bahn, in der Badewanne, beim Waldspaziergang, beim Shoppen im KaDeWe oder gemütlich im Bett - abzurufen direkt bei der Berliner Morgenpost auf morgenpost.de, bei Soundcloud, bei iTunes und jetzt auch bei Deezer.

"Molle und Korn" gibt es jetzt auch bei Facebook.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.